02.12.2019

Düren lässt Siegburg im Verfolgerduell keine Chance | Siegburger SV – FC Düren (Mittelrheinliga)

Lasse Sobiechs Bruder markiert den Siegtreffer

14. Spieltag (01.12.19)

Endergebnis: 0:2 (0:1)

Tore:
0:1 Nico Schröteler
0:2 Joran Sobiech

Aufstellung Siegburger SV 04:
1 Michael Vogel, 5 Florian Hahn, 7 Matthias Roder, 8 Fabian Welt, 9 Christian Brückers, 14 Niklas Schubert, 16 Sebastian Ramspott, 19 Massaman Keita, 23 Tarik Dogan, 27 Jukiya Fujishima, 32 Juyong Jo

Einwechselspieler:
25 Zorc Leon Kolfenbach, 4 Daniel Lingen, 11 Milot Hakolli, 15 Kakeru Aoto, 17 Süleman Koc, 18 Dongmin Park, 22 Marvin Wesenberg, 24 Alessandro Pietrobelli, 33 Julian Molzberger

Trainer:
Bünyamin Kilic

Aufstellung 1. FC Düren:
1 Kevin Jackmuth, 5 Jannis Becker, 6 Yunus Kocak, 10 Philipp Simon, 15 Joran Sobiech, 16 Marvin Störmann, 17 Daniel Bleja, 19 Kanischka Taher, 20 Stefan Baumgart, 22 Jan Bach, 26 Muhammet Onur Ali Alagöz

Einwechselspieler:
25 Marcel reisgies, 4 Julian Wiersberg, 7 Nico Schröteler, 9 Dennis Drexer, 11 Jannis Steltzner, 14 Dominik Dick, 18 Gjorgji Antoski, 23 Joseph Mbuyi

Trainer:
Guiseppe Brunetto

Produzent:
Lars Arck

Kommentator:
Manuel Meyer

Partner:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Aufstellungen

Siegburger SV 04

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1. FC Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)