09.03.2020

Irre Wende in Nachspielzeit: Zwanziger verlieren sicher geglaubten Heimsieg!

Die SpVg Frechen 20 unterlag der Spvg Wesseling-Urfeld mit 2:3 (2:0)

Amar Sabuktekin und Felix Krellmann sorgten für eine komfortable 2:0-Pausenführung der schwarz-weißen Hausherren. Diese hielt bis zur 82. Minute ehe Pascal Langen zum 2:1-Anschlusstreffer für die Gäste traf. Richtig turbulent wurde es dann in der Nachspielzeit, als erst Sascha Linden den 2:2-Ausgleich erzielte (92.) und Jonas Röttger die Partie anschließend sogar noch drehen konnte (2:3,93.).

Partner:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVg Frechen 20

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Spvg Wesseling-Urfeld

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)